Angehörigenarbeit professionell gestalten

Diese Seminar kann Sie darin unterstützen, professionell und sicher die Arbeit mit Angehörigen zu gestalten und zu verbessern.

Arbeitstelle Altenpflegeheim – Mitarbeitern wird oft einiges abverlangt. Gerade deshalb ist ein respektvolles Miteinender besonders wichtig. Dazu gehört auch der Umgang mit Angehörigen pflegebedürftiger Personen. Freundlichkeit, Dankbarkeit und Wertschätzung sollten die Grundlage der Kommunikation sein. Doch Mutter, Vater oder Großeltern in Pflege zu geben, ist eine Ausnahmesituation und überfordert viele Angehörige. Um so wichtiger ist es, dass Mitarbeiter professionell auch auf die unterschiedlichen Ansprüche und Bedürfnisse der Angehörigen eingehen.

Angehörigenarbeit ist dabei die Aufgabe aller Kollegen der Einrichtung. Jeder Mitarbeiter sollte die Kompetenz besitzen, angemessen zu reagieren, wenn Angehörige mit einem Anliegen zu ihm kommen. Wenn es gelingt zusammen „an einem Strang zu ziehen“ hat dies in der Regel positive Auswirkungen auf die Befindlichkeit und Entwicklung von Bewohnern und führt auch zur Entlastung von Mitarbeitern.

 Seminarinhalte :

 

  • Aktuelle Bestandsaufnahme zum Thema „ Angehörigenarbeit“ in der Einrichtung
  • Ist – und Sollanalyse als Voraussetzungen für eine gute Angehörigenarbeit
  • Einführung in die Grundlagen professioneller Kommunikation
  • Vorstellung praxisrelevanter Kommunikationsmodelle
  • Kommunikationsstörungen, deren Ursachen und Auswirkungen
  • Erarbeitung von Praxisbeispielen in der Begegnung mit Angehörigen
  • Praktische Übungen
  • Ideensammlung zur Verbesserung und Weiterentwicklung einer gelungenen Bewohnerkommunikation und Angehörigenarbeit in der eigenen Einrichtung
  • Als Methoden kommen theoretische Inputs, Erfahrungsaustausch, kollegiale Beratung und praktische Übungen zur Anwendung

Dauer : 1 Tag

Termine: auf Anfrage und nach individueller Vereinbarung!